Dampfeinspritz-/-verteilsystem geeignet für den Betrieb mit unter Druck stehendem Kesseldampf oder drucklosem durch isothermische Dampferzeuger erzeugter Dampf.

Vorteile:

    • Geeignet für Arbeiten mit unter Druck stehendem Dampf oder drucklosem Dampf.
    • Hergestellt aus 100% Edelstahl, mit einer praktisch unbegrenzten Lebensdauer und geeignet für hygienische Anwendungsbereiche.
    • Doppelte Dampfdispersionssöffnung für jedes Dispersionsrohr.
    • Die Rohre haben thermoplastische Düsen, um sicherzustellen, dass nur trockener Dampf „ohne Tröpfchen“ in das Gerät eingespritzt wird.
    • Extrem kurze Befeuchtungsstrecken (Klimagerät-Befeuchtungsabschnitt 350mm: Tiefe 200mm + 150mm Befeuchtungsstrecke).
    • Beim Betrieb mit unter Druck stehendem Dampf ist kein Dampfabscheider erforderlich, was den Platzbedarf der Anlage reduziert.
    • Einfache Installation und Wartung.
    • Ermöglicht den Herstellern von Luftbehandlungsgeräten, den Endbenutzern eine komplette Befeuchtungseinheit zur Verfügung zu stellen, die sicherstellt, dass im Inneren des Geräts keine Kondensation auftritt.
    • Da kein Kondenswasser im Inneren des Klimageräts vorhanden ist, wird der gesamte eingespritzte Dampf in der Luft absorbiert. Dies führt zu einer hohen Effizienz und einer beträchtlichen Energie- und Wassereinsparung.
    • Bausatz für den Eigenbau von Elektroden und Elektroheizungen erhältlich.
    • Verfügbar für Kapazitäten >1000 kg/h Dampf und Drücke bis 4 Bar (g).
    • Unterstützt durch das Selection Tool von Fisair und dessen DLL.

Diphusair MT2

No condensates in the air

Diphusair MT2 picture | Fisair

Technical documentation