Kondensations-Luftentfeuchter

DFC-Kondensations-Luftentfeuchter werden am häufigsten in Sportstätten und Hallenbädern eingesetzt. Die korrekte Einstellung dieser Art von Einrichtungen verhindert die Bildung von Kondenswasser an Decken und Fenstern. Darüber hinaus sind sie einfach zu installieren, arbeiten automatisch und haben eine große Kapazität, große Mengen an Feuchtigkeit aus der Luft aufzunehmen.

DFC-Kondensations-Luftentfeuchter verwenden den Prozess der Abkühlung der Luft unter ihren Taupunkt mittels einer Kaltschlange (evaporador) und durchläuft dann die Heizschlange (Kondensator), wo es über seine Anfangstemperatur erhitzt wird und so die Kondensationswärme aus dem Wasser zurückgewinnt. Diese Art von Kondensationsentfeuchter ist nur bei Temperaturen über 15 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit energieeffizient. über 60 %, Anwendungen, bei denen der Lufttaupunkt keine Verdampfertemperaturen erfordert, die Kondenswasser gefrieren können.

Bei Fisair sind wir Spezialisten für die Luftbefeuchtung und -entfeuchtung in allen Arten von Prozessen und Anlagen. Seit mehr als 50 Jahren bieten wir Lösungen an, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind. Im Entfeuchtungs- und Lüftungsbereich für Schwimmbäder und Gewerbebauten bieten wir Ihnen eine breite Palette an Geräten, deren Hauptmerkmale im Folgenden detailliert beschrieben sind. 

Download-Formular für die Dokumentation

Arten von Kondensationsentfeuchtern und Eigenschaften:

    • DCS: Die Luftentfeuchter der DCS-Serie mit fortschrittlicher Steuerung sind vollständig autonom und für die Wandinstallation in kleinen privaten Pools konzipiert. DCS-Modelle sind für die Installation im Raum neben dem zu entfeuchtenden Raum konzipiert. Auch geeignet für Museen, Archive, Kirchen, Weingüter und Lagerhallen. Seine schlichte, aber elegante Ästhetik macht die Installation in öffentlichen und privaten Räumen einfach. Das Bedienfeld misst die Umgebungsfeuchtigkeit und aktiviert bei Bedarf den Entfeuchtungsprozess. Außerdem ist die Installation dieser Geräte besonders einfach.
    • DDS: Die Luftentfeuchter der DDS-Serie mit fortschrittlicher Steuerung sind völlig autonom und für die Wandinstallation in kleinen privaten Pools, Archiven, Museen usw. Die DDS-Modelle sind für die direkte Installation im zu entfeuchtenden Raum konzipiert, ihr attraktives Design eignet sich auch für andere Umgebungen wie Museen, Archive, Kirchen, Weingüter und Lagerhallen. Die schlichte, aber elegante Ästhetik erleichtert die Installation in öffentlichen und privaten Räumen. Das Bedienfeld misst die Umgebungsfeuchtigkeit und aktiviert bei Bedarf den Entfeuchtungsprozess. Darüber hinaus ist die Installation dieser Geräte sehr einfach..
    • DOS: Die neuen Luftentfeuchter der DOS-Serie mit fortschrittlicher Steuerung sind völlig autonom und für die Installation in privaten Schwimmbädern konzipiert, in denen eine Maschine für die Kanalinstallation unter dem Dach erforderlich ist. DOS-Luftentfeuchter eignen sich auch perfekt für andere Umgebungen wie Museen, Archive und Lagerhallen. Sie sind für die Installation in abgehängten Decken vorgesehen, sie können auch mit allem Luftverteilungszubehör wie Plenums, Flanschen, Kanälen geliefert werden.
    • DVS: Die neuen Luftentfeuchter der DVS-Serie mit fortschrittlicher Steuerung sind völlig autonom und für den vertikalen Einbau in Privatpools konzipiert. Sein attraktives Design eignet sich auch für andere Umgebungen wie Museen, Archive und Lagerhallen. Die DVS-Modelle sind für die direkte Installation im zu entfeuchtenden Raum konzipiert und ihre schlichte, aber elegante Ästhetik erleichtert die Installation in öffentlichen und privaten Räumen..
    • ID/SP: Die Luftentfeuchter der ID- und SP-Serie sind für den Einsatz in Umgebungen mit hoher latenter Last konzipiert, die einen Betrieb von 24 Stunden pro Tag erfordern. Sie werden normalerweise in Umgebungen wie öffentlichen und privaten Schwimmbädern, Molkereien, Kellern, Bügelereien, Trocknungskellern, Lagerhäusern und überall dort installiert, wo übermäßige Feuchtigkeit die Struktur oder das Produkt beschädigen kann..
    • IT/ST: Die Entfeuchter der IT- und ST-Serie sind für den Einsatz in Umgebungen mit hoher latenter Last konzipiert, die einen Betrieb von 24 Stunden pro Tag erfordern. Dank der Temperaturkontrollfunktion mit einem externen Kondensator bieten diese Geräte eine vollständige Kontrolle nicht nur der Luftfeuchtigkeit, sondern auch der Umgebungstemperatur. Daher eignen sich diese Geräte für Anwendungen, bei denen eine gleichzeitige Kontrolle beider Parameter erforderlich ist, wie z. B. Schwimmbäder, Lebensmittellager, Lebensmittelgewürzprozesse und überall dort, wo eine fehlende Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle die Ware verderben kann.
    • SPR: SPR-Geräte sind ideal für Schwimmbäder, die nicht nur eine Entfeuchtung benötigen, sondern auch die Raumluft ohne Wärmeverlust erneuern. Bis zu 80 % Leistung sind mit dem hocheffizienten Rückgewinnungssystem garantiert. SPR-Einheiten sind das Vorbild in Bezug auf Effizienz, Zuverlässigkeit und emittierte Schallleistung.
    • STR: Die STR-Modelle sind ideal für Industrien und Schwimmbäder, die nicht nur Entfeuchtung, sondern auch eine hohe Raumlufterneuerung ohne Wärmeverlust und Temperaturregelung benötigen. Mit einem Rückgewinnungswirkungsgrad von bis zu 80 % sind diese Geräte das Vorbild in Bezug auf Effizienz, Zuverlässigkeit und abgegebene Schallleistung. Diese Geräte eignen sich für Anwendungen, bei denen eine gleichzeitige Kontrolle von Feuchtigkeit und Umgebungstemperatur erforderlich ist.

Seine Anwendungen in verschiedenen Branchen umfassen:

piscina1

Schwimmbäder, Spas und Sportzentren

Edificios comerciales

Gewerbebauten

Ausstattungsumfang