Experten für Luftfeuchtigkeitskontrolle

Fisair ist ein weltweiter Experte für Feuchteregelungslösungen für industrielle Prozesse, denErhalt von Werten und die Verbesserung der menschlichen Gesundheit.

Fisair vertreibt seine Produkte seit 2004 in Deutschland. Das Geschäft mit
Befeuchtungsprodukten wird seither von der Klima-Systeme 2000 GmbH vertreten.

Aufgrund der ausgezeichneten Beziehungen und des Interesses des Marktes an unseren Lösungen hat Fisair im Jahr 2021 beschlossen, in eine eigene Tochtergesellschaft zu investieren, um den Kontakt mit unseren zahlreichen Kunden im Bereich der Entfeuchtungslösungen und den Kundendienst für unsere Geräte zu verbessern und einen sicheren Betrieb ohne hohen Energieverbrauch und mit einem sehr sorgfältigen Respekt für die Umwelt zu gewährleisten.

Fisair ist in Deutschland in der Klima-, Automobil-, Energie-, Pharma-, Lebensmittel- und Rechenzentrumsindustrie tätig.

Unser Hauptsitz befindet sich in Hessen

Kontakt zu unserem Hauptsitz in Deutschland

Verkauf

Birgit Kühn
Hildegard-von-Bingen-Str.1 (61273) Wehrheim – Alemania

Nach dem Verkauf

José María Menéndez

Luftreinhaltungsprodukte in Deutschland

humidifiers icon | air humidity control products| Fisair

Diphusair Luftbefeuchter

Hygienische Luftbefeuchter, die eine hohe Präzision bei der relativen Luftfeuchtigkeitskontrolle ermöglichen

Dehumidifiers icon | air humidity control products | Fisair

DF Luftentfeuchter

Eine große Anzahl von industriellen Materialien und Prozessen benötigt trockene Luft

Techno coolers icon | air humidity control products |Fisair

HEF Verdunstungskuehler

Trockene Luft hat eine enorme natürliche Kapazität zur Kühlung durch den Austausch von Wärme gegen Wasser

Fisair in Zahlen

Langjährige Erfahrung:

54

Investitionen in Forschung und Entwicklung in Bezug auf Verkäufe:

4,5%

Investitionen in Forschung und Entwicklung in Bezug auf die Gesamtinvestition:

78%

Anzahl der Fabriken:

5

Produktiver Bereich:

17.500m2

Anzahl der Maschinen, die im Client arbeiten:

>15.000

Anzahl der Angestellten:

180

Länder mit Vertretung und Service:

26