Feuchtigkeitskontrolle in Laboratorien und Reinräumen

In vielen Branchen werden bestimmte Teile des Produktionsprozesses in Reinräumen durchgeführt, die über ein spezielles Klimatisierungssystem verfügen. In diesen Unternehmen ist es aufgrund gesetzlicher Vorschriften unerlässlich, dass die Luftfeuchtigkeit in Reinräumen für Prozesse wie Halbleiterherstellung, medizinische Forschung, Pharmazeutika, Biowissenschaften und Nanotechnologie konstant geregelt wird.

Um konsistente, vergleichbare und funktionsfähige Ergebnisse zu gewährleisten, benötigen Laboratorien und Reinräume stabile und kontrollierbare atmosphärische Bedingungen. Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit spielen eine entscheidende Rolle, da sie die Viskosität und die Verwendbarkeit von Materialien sowie die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen beeinflussen. Diese klimatischen Bedingungen verhindern auch die Vermehrung von Bakterien und anderen biologischen Verunreinigungen.

Ebenso ist es in einem Produktionsreinraum von entscheidender Bedeutung, die Leistung aufrechtzuerhalten und den Abfall zu minimieren. Selbst minimale Schwankungen der Luftfeuchtigkeit können dazu führen, dass Beschichtungen zu schnell trocknen, Fehler bei Druckanwendungen auftreten und statische Aufladungen entstehen, die Verpackungsprobleme verursachen.

Diese Art von Räumen hat sehr geringe Toleranzen bei der Luftfeuchtigkeit, daher stellt Fisair Geräte her, die sich von den meisten typischen Geräten zur Feuchtigkeitsregulierung in Gewerbe- oder Wohngebäuden unterscheiden.

Da diese Geräte in der Regel rund um die Uhr in Betrieb sind, hat Fisair für diese intensive Nutzung ein System entwickelt, das sich an das Gebäude anpasst und den Energieverbrauch so gering wie möglich hält.

Eine angenehme Umgebung mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 40-60 % ist ideal für Menschen, die in Labors und Reinräumen arbeiten, da sie die Produktivität erhöht und die gesundheitsbedingten Fehlzeiten der Mitarbeiter deutlich reduziert.

Vorteile der Feuchtigkeitskontrolle in Laboratorien und Reinräumen mit Fisair-Geräten:

    1. Schützt vor gefährlicher elektrostatischer Entladung.
    2. Gewährleistet die Vergleichbarkeit der Ergebnisse im Hinblick auf die gesetzlichen Anforderungen.
    3. Qualitätssicherung und ein geringeres Kontaminationsrisiko.
    4. Kundenspezifische Studie zur Erzielung niedrigster Energie- und Betriebskosten.
    5. Schafft eine gesunde und angenehme Arbeitsumgebung für das Personal.
    6. Einfach zu bedienende Systeme und ein weltweites Servicenetz zur Gewährleistung von Wartung und professionellem Support.

References

Einige herausragende Referenzen:

  • C2C Cleanrooms 
  • Prova 
  • IDD EXPERT 

Ähnliche Produkte