Befeuchtungssystem mit Wärmeaustausch mittels überhitztem Wasser.

Die Luftbefeuchter der ASC-Serie DIPHUSAIR sind mit einem Spiralwärmetauscher ausgestattet.

Überhitztes Kesselwasser zirkuliert durch die Schlange, um die Wärme bereitzustellen, die für die Erzeugung von sauberem Dampf aus Trinkwasser bzw. entkalktem oder deionisiertem Wasser erforderlich ist. Der Wärmeübertragungsprozess erfolgt durch Wärmeleitung und Konvektion in der Blasensiedephase.

Eigenschaften:

    • Betrieb auf Basis eines Heizwendelwärmetauschers, durch den das überhitzte Kesselwasser zirkuliert, um die erforderliche Wärme zur Erzeugung von sauberem Dampf aus Trinkwasser bereitzustellen.
    • Der Wärmeübertragungsprozess erfolgt durch Wärmeleitung und Konvektion in der Blasensiedephase.
    • Keine Verunreinigungen oder Kontakt zwischen Trinkwasser und überhitztem Wasser.
    • Vernickelte Heizspirale für eine noch höhere Korrosionsbeständigkeit.
    • Einfacher, zuverlässiger und konstanter Betrieb bei moderaten Betriebskosten.

Diphusair ASC

Clean steam and environment

ASC series DIPHUSAIR air humidifiers picture | Fisair