DIPHUSAIR ASC      

Dampferzeugende Luftbefeuchter

Clean steam and environment

 

Selbsterzeugende ASC-Luftbefeuchter befeuchten die Luft durch Wärmeaustausch mit überhitztem Wasser.

Wie arbeiten Sie? Die Luftbefeuchter der DIPHUSAIR ASC-Serie basieren auf einem Wärmetauscher in Form einer Spule, durch die das überhitzte Kesselwasser zirkuliert, das die notwendige Wärme liefert, um aus Trinkwasser, entkalktem oder entionisiertem Wasser sauberen Dampf zu erzeugen.

Einer der Hauptvorteile dieser Art von Luftbefeuchter ist die Abwesenheit von Wasserverschmutzung, da das verwendete Trinkwasser zu keinem Zeitpunkt mit dem überhitzten Wasser in Kontakt kommt.

Diphusair ASC-Dampferzeuger sind aufgrund ihrer Eigenschaften eine der besten Optionen, um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Bei Fisair haben wir Fachleute, die unsere Geräte so schnell wie möglich installieren. Unsere Luftbefeuchter haben garantiert eine bessere Kontrolle und Kapazität als andere Luftbefeuchter auf dem Markt. Darüber hinaus benötigen sie keine Wasseraufladevorgänge, was sie zu technisch effizienten Geräten macht, aber auch für den Benutzer in Bezug auf Wartung und Betrieb einfach und komfortabel ist.

Dokumentations-Download-Formular

Merkmale von Diphusair ASC-Dampferzeugern:

    • Betrieb basiert auf einem Wärmetauscher in Form eines Serpentins, durch den das überhitzte Kesselwasser zirkuliert, das die notwendige Wärme liefert, um aus Trinkwasser sauberen Dampf zu erzeugen.
    • Der Wärmeübertragungsprozess erfolgt durch Leitung und Konvektion in der Keimsiedephase.
    • Völlige Abwesenheit von Verunreinigungen und Kontakt von Trinkwasser mit überhitztem Wasser.
    • Spule mit externer vernickelter Behandlung, die die Korrosionsbeständigkeit weiter erhöht.
    • Einfache, zuverlässige und dauerhafte Feuchtigkeitsproduktion bei moderaten Betriebskosten.

Seine Anwendungen in verschiedenen Branchen umfassen:

Selbsterzeugende Dampfbefeuchter durch Wärmeaustausch mit überhitztem Wasser.